• Glas mit Nagellack marmorieren

    Mit alten Nagellackresten lassen sich alte Marmeladegläser ganz toll verzieren und eignen sich so als Geschenk oder zum selbst verwenden: zum Beispiel als Stifteglas. In eine große Schüssel Wasser einfüllen, Nagellack großzügig auf die Oberfläche gießen – seid ruhig farbenfroh 🙂 – mit einem Holzstäbchen Muster hineinziehen, das Glas langsam aber zügig leicht eintauchen und über die Farbfläche drehen. Herausheben und trocknen lassen. Fertig ist das Meisterwerk!

  • 3 Gewinnt

    Habt Ihr im Urlaub auch so schöne Steine gefunden? Ich kann ja am Strand gar nicht zum Sammeln aufhören … Aus 10 kleinen flachen Steinen könnt Ihr Euch ein Legespiel für die Hosentasche basteln. Je 5 Steine mit einem Motiv bemalen – dafür könnt Ihr Lackstifte, Nagellack oder Acrylfarben verwenden – aus Stoffresten ein Säckchen basteln (oder das Gitter auf ein kleines Papiersackerl aufmalen) und es kann schon losgehen: abwechselnd einen Stein legen und als Erster die Dreierreihe schaffen!

  • Die kleine Meerjungfrau

    Ihr findet eine Schneidevorlage für die kleine Meerjungfrau im Link unterhalb des Textes. Vorlage auf A4 ausdrucken und auf Karton  nachzeichnen und ausschneiden. Aus Wolle Haare zurechtschneiden und oben an den Kopf kleben, Gesicht aufzeichnen, Oberkörper mit einem Bikinioberteil aus zwei größeren Muscheln schmücken oder  bemalen, Körper und Flosse wenn Ihr mögt anmalen und anschließend mit kleinen Muscheln bekleben. Wer will, zaubert noch eine Kette, einen Gürtel und ein Armband und fertig ist die kleine Meerjungfrau! Viel Spaß und schöne Ferien! AnleitungMeerjungfrau.pdf